Hobby Imkerei Wierschalka

feinster Qualitätshonig aus Essen-Karnap

Hochsommer

 

Sommerlinde,imkerei,essen,karnap,phänologie
Sommerlinde

Beginn:                             mit der Blüte der Sommerlinde

Durchschnittliche Dauer:   44 Tage von Mitte Juni bis Anfang August

Zeigerpflanze:                   Sommerlinde

Folgepflanzen:                  Sonnenblume

Die Stadtbienen haben ein reichliches Nektarangebot durch Läppertrachten in Gärten und Parks.

Den Bienen auf dem Lande stehen nach den Massentrachten auf den Felder        nur Pflanzen von den Ackerrändern zur Verfügung. Es kann zu Trachtlücken        kommen.

Bienenvölker in den Gebirgen finden Nektar auf verschiedenen Blumenwiesen.                                                                         Es kann zu Honigtautrachten kommen.



sonnenblume,imkerei essen karnap,phänologie
Sonnenblume

Das Leben im Bienenvolk

Das Bienenvolk wächst nicht mehr sondern es erfolgt eine Reduzierung der Arbeiterbienen. Sie sorgen für den Wintervorrat indem sie vermehrt Honig einlagern. 

Die Zeit des Schwärmens ist vorbei. Nur bei sehr starken Völkern kann es zu einer Teilung kommen, um die Anzahl der Bienen in der Bienenbeute zu verringern. 

Wir erhalten eine zweite Honigernte, wenn die Tracht im Frühling so gut war, dass wir nochmals die Honigräume nach dem erstmaligen Schleudern aufsetzen konnten.



                                                      Vorfrühling   Erstfrühling   Vollfrühling   zurück zum Kalender   Spätsommer